Zur Balkanküche gehören – neben Ungarn, Bulgarien, der Türkei – auch die Küche der Länder des ehemaligen Jugoslawien Bosnien, Kroatien und Serbien, die durch die Mittelmeerregion geprägt wird. Hier spielen Ackerbau und Viehzucht eine große Rolle. Entsprechend besteht das Essen aus vielen Fleischgerichten, die eher deftig sind und auf dem offenen Feuer gegrillt werden. Die Küche ist aber auch bekannt für Wurst, Schinken und regionaltypische Käsesorten. Beliebt sind aber auch Suppen, Eintöpfe und die auch aus Österreich und Ungarn bekannten Palatschinken.

Fleischgerichte

  • Ćevapčići – gegrillte Fleischröllchen aus Hackfleisch
  • Ražnjići – Grillspieße, aus Fleisch und Gemüse
  • Punjena Pljeskavica – Hackfleisch, gefüllt mit Schafskäse

Gemütlich Speisen in Köln-Porz
Suppen und Eintöpfe

  • Riblji paprikaš – Fischsuppe
  • Serbische Bohnensuppe

Dessert

  • Palačinke – Pfannkuchen mit Marmelade oder Eiscreme
  • Vasina torta – gefüllte Torte mit Mandel-, Haselnuss- und Walnusscreme und Weinbrand

Restaurant Dubrovnik Köln-Porz

Wir vom Restaurant Dubrovnik haben uns dieser Küche verschrieben. Bei uns bekommen Sie typische Gerichte wie in den Restaurants an der Adriaküste, wie Ćevapčići, Ražnjići oder Pljeskavica. Fühlen Sie sich mitten in Köln-Porz wie in den Fischerdörfern Kroatiens oder den Bergregionen Serbiens. Erleben Sie bei uns die fröhliche Lebensart unserer Heimat.

Das Restaurant Dubrovnik ist im typischen Stil gemütlich eingerichtet. Für die Gäste stehen ein eigener Gästeparkplatz, eine Kegelbahn und 70 Restaurantplätze sowie weitere an der gemütliche Bar zur Verfügung.

Besuchen Sie uns im Restaurant Dubrovnik und richten Sie hier Ihre Familien- und Firmenfeiern aus.

Flammen im Restauran Dubrovnik

Flammen in der Küche? Ganz normal, wenn der Küchenchef des Restaurant Dubrovnik seine berühmten Palačinke zubereitet.